Vom regionalen Steinbruch zur Baustelle in der Nähe

Im Fokus steht die regionale Versorgung, die ökonomisch und ökologisch Sinn macht. Der natürlich vorkommende Jura-Kalkstein wird vor Ort abgebaut, konfektioniert und zu Produkten verarbeitet, die wieder in der Region, also im Raum Nordwestschweiz, als Kiesersatz, Gestaltungselement und für den Strassen-Wegebau eingesetzt werden.

Der Jura-Kalkstein, auch Jura-Marmor oder Jurakalk genannt, ist ein fossilreicher Kalkstein aus dem Juragebirge. Seit den Anfängen der menschlichen Besiedlung wird der Jura-Kalkstein als Baustoff verwendet – sei es zum Bau von Burgen oder Häusern. Im Kalksteinbruch Nuglar werden Kalkstein-Pistenmaterial, Kalkstein-Mergel und Kalkstein-Schotter produziert. Das Gesteins-Material kann lose weiterverarbeitet oder in Steinkörben zum Einsatz kommen.

 

Nehmen Sie uns beim Wort. Wir beraten Sie jederzeit kompetent und vor allem speditiv! Unser Dienstleistungsangebot umfasst folgende Bereiche:

  • Schüttgut-Logistik mit Lieferung und Abtransport sämtlicher Baumaterialien
  • Muldenservice mit kurzer Reaktionszeit, breitem Sortiment und Entsorgung sämtlicher Abfallkategorien
  • Recycling mit umweltgerechter Entsorgung von mineralischen Bauabfällen und Wiederverwertung von Materialkomponenten

Anreise

Surer AG
Oris 7
CH-4412 Nuglar

Fon +41 61 911 05 51
Fax +41 61 911 05 51

info@surer-ag.ch